Hilfe benötigt? Icon open Icon close

Häufig gesuchte Themen

FAQ

In der folgenden Übersicht finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Ist Ihre Antwort nicht aufgeführt? Verwenden Sie dann „Hilfe benötigt?“ oder kontaktieren Sie uns.

Wer ist De Jong Verpakking?

De Jong Verpakking ist die größte Wellpappenfabrik in Nordwesteuropa. Täglich werden rund 2,5 Millionen Wellpappenverpackungen hergestellt.

Wo befindet sich De Jong Verpakking?

Sie finden uns auf der ehemaligen Auktionsgelände Westerlee. Die Besucheradresse von De Jong Verpakking lautet Jogchem van der Houtweg 20, 2678 HA in De Lier, Niederlande.

Kann ich kundenspezifische Kartonverpackungen oder Schachteln herstellen lassen?

De Jong Verpakking produziert Wellpappenverpackungen für den Frischwaren-, Blumen- und Pflanzenmarkt und die Industrie. Dies reicht von Steigen über Faltkisten bis hin zu allen Arten von Webshop-Boxen, die alle maßgeschneidert sind.

Wann wurde De Jong Verpakking gegründet?

1996 begann Henk de Jong mit der Lieferung von Verpackungen an den Frischwarenmarkt. Henk startete in Westmaas und das gesamte Unternehmen zog 2007 an seinen derzeitigen Standort in De Lier. De Jong Verpakking ist ein unabhängiger Kartonhersteller.

Wer ist der aktuelle Besitzer?

De Jong Verpakking zu einem Familienunternehmen und Henk de Jong ist immer noch der einzige Besitzer. Ad Smit ist Geschäftsführer.

Gibt es noch andere Standorten?

Ja, außerhalb der Fabrik in De Lier befinden sich auch Sumbarbox in Venlo (NL), Twinpack in Noordwijkerhout (NL), Van Dongen De Jong Verpakkingen in Alsmeer (NL), Felco in Eerbeek (NL), Gaster Wellpappe in Heidelberg (DE) und Augsburg (DE).

Wie kann ich De Jong Verpakking kontaktieren?

Dies kann über die Angaben in dem Kontaktformular erfolgen. De Jong Verpakking ist für Notfälle rund um die Uhr erreichbar unter +31 (0)186-573990.

Was kostet ein kundenspezifischer Karton?

Das lässt sich nicht pauschal beantworten. Das kann man nicht sagen. Dies hängt von Größe, Konstruktion, Papiersorte, Wellpappe, Druck- und Produktionsmenge ab.

Wie wird Wellpappe hergestellt?

Wellpappe wird durch Zusammenkleben von 3 Papierschichten hergestellt. Die mittlere Papierschicht ist eine Welle. Sie können dies sehen, indem Sie auf die Seite der Wellpappe schauen. Die Höhe der Welle kann unterschiedlich sein. Es ist auch möglich, Doppelwellpappe herzustellen, bei der Sie 2 Wellen sehen können. Diese Wellpappe wird dann im Werk auf unseren Verarbeitungsmaschinen weiterverarbeitet. Dort werden die Kartons bedruckt, gestanzt und ggf. gefaltet und geklebt. Diese werden dann auf Paletten oder über die Aufrichthalle an den Kunden geliefert und dann als Steigen an den Kunden geliefert. Weitere Informationen finden Sie in der Erläuterung unserer Kartonfabrik.

Was ist Wellpappe?

Wellpappe wird durch Zusammenkleben von 3 Papierschichten hergestellt. Die mittlere Papierschicht ist eine Welle. Sie können dies sehen, indem Sie auf die Seite der Wellpappe schauen. Die Höhe der Welle kann unterschiedlich sein. Es ist auch möglich, Doppelwellpappe herzustellen, bei der Sie 2 Wellen sehen können. Wellpappe wird häufig als Versandverpackung oder Aufbewahrungsbox verwendet. Dies kann für eine Vielzahl von Produkten wie Tomaten, Computer, Schuhe oder Nägel erfolgen. Wellpappe ist einfach zu verarbeiten und zu drucken, sodass Kartons leicht zugeschnitten werden können.

Was ist Preprint-Druck?

Preprint ist ein Druckverfahren bei dem die äußere Papierlage vor dem Verarbeiten zu Wellpappe bedruckt wird. In einem Preprint-Werk, zum Beispiel Felco in Eerbeek (NL), kann dieses Papier mit hochwertigem Druck bis zu 8 Farben und Lack geproduziert werden.

Was ist Postprint-Druck?

Postprint ist eine Flexodrucktechnik, die wir in unserer Wellpappenfabrik verwenden. Die Kartons werden nach Herstellung der Wellpappe auf den Verarbeitungsmaschinen gedruckt. Deshalb wird diese Technik auch als Post-Print bezeichnet.

Wie viele Leute arbeiten bei De Jong Verpakking?

In unserer Fabrik in De Lier arbeiten rund 500 Mitarbeiter.

Wie nachhaltig ist Ihre Wellpappe?

Wellpappe ist ein sehr haltbares Produkt. Unsere Wellpappe besteht zu 100% aus natürlichen Rohstoffen, ist zu 100% recycelbar und zu 100% biologisch abbaubar. Ein Hauptvorteil von Wellpappe ist außerdem, dass sie leicht zu reduzieren ist, was den Rückfluss sehr effizient macht. Kartons können einfach gepresst werden und kosten weniger Volume mit Ruckverkehr. Frische Produkte können in Wellpappe auch 3 Tage länger aufbewahrt werden als in Kunststoff, so dass Wellpappe auch zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung beiträgt.

Verwenden Sie Recyclingpapier für die Verpackung?

In unserer Verpackungsproduktion werden ca. 80% Recyclingpapiere verwendet. Leider ist 100% Recyclingpapier nicht möglich, da Papier nicht auf unbestimmte Zeit recycelt werden kann. Daher muss eine kleine Portion frisches Papier hinzugefügt werden.

Was tun Sie in Bezug auf Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig. Wellpappe ist bereits ein sehr vielseitiges und nachhaltiges Produkt, aber wir machen natürlich noch viel mehr. Sie können dies in unserem CSR-Dokument lesen, in dem wir jährlich aufführen, was wir in Bezug auf Nachhaltigkeit tun.

Was ist ein FSC®-Zertifikat?

De Jong Packaging ist FSC®-zertifiziert (Lizenznummer FSC-C108472; Zertifikatsnummer: CU-COC-818959). Eine FSC-Zertifizierung bedeutet, dass die Wälder nachhaltig bewirtschaftet und somit erhalten bleiben. In Europa wachsen sogar Wälder. Alle Produkte, die aus FSC-zertifizierten Wäldern stammen, stammen daher nachweislich aus einem nachhaltig bewirtschafteten Wald und können, wenn sie von einem FSC-zertifizierten Unternehmen geliefert werden, mit einem FSC-Label versehen werden. Der Kauf von FSC-zertifizierten Produkten kann daher zum nachhaltigen Unternehmen Ihres Unternehmens beitragen.

Wie viele Kartons soll ich mindestens bestellen?

Bei individuellen Verpackungswünschen benötigt unsere Produktion eine Mindestbestellgröße von etwa 3.000 m2. Die Anzahl der Kartons hängt daher von der Größe der Verpackung ab. Anhand dieser Zahlen kann Ihre Verpackung maßgefertigt werden. Für den Obst- und Gemüsemarkt haben wir ein umfangreiches Sortiment an Steigen auf Lager, aus denen Sie auch kleinere Mengen auswählen können.

Kann ich Ihnen ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten?

Ja, natürlich. Hierzu können Sie eine E-Mail mit einer klaren Beschreibung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung an info@dejongverpakking.com senden. Wir werden es dann an die richtige Kontaktperson weiterleiten und diese wird bei Interesse antworten.

Wer ist für den Einkauf verantwortlich?

Das hängt vom Produkt oder der Dienstleistung ab. Wenn Sie etwas anbieten möchten, können Sie eine E-Mail mit einer klaren Beschreibung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung an info@dejongverpakking.com senden. Wir werden es dann an die richtige Kontaktperson weiterleiten und diese wird bei Interesse antworten.

Verkaufen Sie auch Palettendeckel?

Ja, wir verkaufen auch Palettendeckel für die Standardgrößen 80×120 cm und 100×120 cm. Diese sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, beispielsweise in ungeklebten und geklebten Versionen und in unterschiedlichen Höhen. Bitte kontaktieren Sie uns für eine zielführende Beratung.

Verkaufen Sie auch Pappbögen?

Wir verkaufen keine kundenspezifischen Pappbögen zur weiteren Verarbeitung. Wir verarbeiten die gesamte Wellpappe die wir produzieren und stellen kundenspezifische Verpackungen her. Wir verkaufen Zwischenlagen in den Standardgrößen 80x120cm und 100x120cm. Kontaktieren Sie uns gerne.

Kann ich bei De Jong Verpakking arbeiten?

Wir haben fast immer offene Vakanzen. Sie finden es auf unserer niederländischen Arbeitsseite.