Vorabdruck

Preprint für optimale Produktpräsentation

Käufer besuchen häufiger Supermärkte, verbringen dort aber weniger Zeit. Als Marke haben Sie nur eine sehr kurze Zeit, um die Aufmerksamkeit des Käufers zu gewinnen. Wenn Sie endlich die Aufmerksamkeit des Käufers auf sich gezogen haben, müssen Sie ihn davon überzeugen, Ihren Artikel zu kaufen. Das meiste davon geschieht unbewusst, wobei die Käufer aufgrund dessen handeln, was sie vor sich sehen.
Supermarktketten wie Aldi und Lidl nutzen viel Preprint, um den Produkten in ihren Filialen ein gutes Premium-Erscheinungsbild zu verleihen und die Aufmerksamkeit der Käufer auf sich zu ziehen. Wenn Sie bis zu acht Farben plus Lack drucken können, können Sie fast alles im Druck erzielen, einschließlich Fotos. Der Lack verleiht Ihrer Marke die zusätzliche Aufmerksamkeit, die sie verdient, und wenn Sie in einer so hohen Qualität drucken können, können Sie mit allen auf dem Markt erhältlichen HQ-Druckern mit einem höheren Druckstandard konkurrieren.

De Jong Packaging ist vor vier Jahren in den britischen Markt eingestiegen. Von der größten Fabrik in Europa, in der Nähe von Hook of Holland, liefern sie jeden Tag etwa 300 Ladungen und der Prozentsatz, der nach Großbritannien kommt, steigt jeden Monat.

Vordruckpapier aus eigener Produktion

De Jong Packaging, das als Unabhängiger arbeitet, konzentriert sich auf Preprint in Großbritannien, weil es ein Teil der Branche ist, in dem das Unternehmen einen Mehrwert schaffen kann. Die Erfahrung, die das Unternehmen in den letzten Jahrzehnten aufgebaut hat, hilft, den Kunden die besten Lösungen anzubieten. In Deutschland, dem Heimatland von Aldi und Lidl, wo De Jong Packaging einen großen Teil seiner Produkte liefert, ist Preprint der Standard in UVP und UVP.  Viele Artikel, die Sie in den Supermärkten finden, haben den glänzenden Look, um es attraktiver zu machen. Jetzt ist es unser Ziel, die britischen Supermärkte davon zu überzeugen, dasselbe zu tun, sagt Tony Robertson – UK Sales Manager.

Wenn man in der Fabrik herumspaziert, spürt man, dass es enorm ist.Mit zwei hochmodernen Wellpappenanlagen und 16 Verarbeitungsmaschinen produziert das Unternehmen 600 Millionen Kartons pro Jahr. Etwa 35% der Kartons befinden sich im Preprint, wir fertigen diese bedruckten Rollen in unserer anderen Anlage, die vor Ort umgerüstet werden können.

Das Lager hat einen Lagerbestand von 25 Millionen Kisten zu einem bestimmten Zeitpunkt, was mit der Jahresproduktion eines typischen Bogenwerks in Großbritannien vergleichbar ist. Und egal, ob Sie in Bayern oder Cornwall ansässig sind, das Unternehmen hat tägliche Lieferungen an jeden Bestimmungsort, um Ihre Waren zu liefern.

Die Verbesserung des Umsatzes ist ein Wunsch für jedes Unternehmen. Wie erreichen wir das? De Jong Packaging bietet mit Preprint eine Lösung, um auf Ihr Produkt aufmerksam zu machen. Der Lack kann Ihrer Marke den Glanz verleihen, den sie braucht.

Preprint/Vorabdruck