Hilfe benötigt? Icon open Icon close

De Jong Verpakking setzt die Automatisierung seiner Fabrik fort

15 März 2019 Der Markt für Verpackungen aus Wellpappe wächst ständig und somit wächst auch De Jong Verpakking. Um diesem stetigen Wachstum gerecht zu werden, werden diverse Arbeiten im Unternehmen durchgeführt. So wurden unter anderem vor kurzem zwei neue Stanzmaschinen aufgestellt und wird im Moment weiter an der Automatisierung gearbeitet.

Aus diesem Grunde arbeiten zurzeit diverse Firmen in der Fabrik von De Jong Verpakking in De Lier in der Region Westland. In den vergangenen Monaten wurde u.a. das Fundament gelegt, Beton verlegt, wurden automatische Förderbänder installiert, neue Laufbrücken gebaut und die Sprinkleranlage angepasst. Ad Smit, CEO von De Jong Verpakking, erklärt dazu: “Diese Arbeiten sorgen dafür, dass die Sicherheit der Fabrik weiter erhöht wird. Daneben werden wir auch die Kapazität und das Tempo der Wellpappenproduktion erhöhen.” Die Nachfrage nach Kartons aus Wellpappe für den Obst- und Gemüsesektor, die Industrie und den Blumen- und Pflanzenmarkt wird immer größer und dank dieser Investierungen wird das Unternehmen De Jong Verpakking seine Kunden noch besser bedienen können.

Weitere Neuigkeiten

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen?