Hilfe benötigt? Icon open Icon close

Weerstand Foods und De Jong Verpakking

31 Januar 2019 Auf der niederländischen Insel Urk, dem größten Fischereizentrum Europas, werden täglich unzählige Container Fisch verarbeitet. Obwohl heutzutage nur noch wenige Fischerboote den Hafen in Urk direkt anlaufen, ist und bleibt dieser Ort weiter eng mit der Fischindustrie verbunden. Dank kontinuierlicher Expansions- und Investitionsmaßnahmen wird Urk seine Führungsposition auch in den kommenden Jahren nicht verlieren.

 

Einer der größeren fischverarbeitenden Betriebe auf Urk ist Weerstand Foods. Hier werden verschiedene Fischsorten und Meeresfrüchte, darunter vor allem Kaisergranat verarbeitet. Weerstand kauft die Frischwaren auf Urk ein, verarbeitet sie und verkauft sie danach in ganz Europa. Ein kleiner Teil der Waren wird in den vertrauten Kunststoffbehältern ausgeliefert, der größte Teil jedoch in Verpackungen aus Wellpappe. Diese Kartonagen sind entweder unbedruckt oder mit dem Namen des Kunden versehen. Für Kunden, die viel Wert auf eine ansprechende Verpackung legen, hat Weerstand auch Verpackungen mit hochwertigem Preprint im Angebot. Dabei werden die Verpackungen mit einem Hochglanz-Fotodruck versehen, wodurch sie besonders gut aussehen.

Schnell liefern

Um dies zu bewerkstelligen, arbeitet Weerstand seit 2012 mit De Jong Verpakking zusammen. Weerstand hat sich vor allem aufgrund der schnellen Lieferzeiten für De Jong Verpakking entschieden, die bereits seit 2011 Verpackungen für verschiedene Industriezweige herstellen. Auch Einkäufer Johannes van Slooten hebt diesen Punkt hervor: „De Jong Verpakking ist immer in der Lage schnell zu liefern und auch ihr Service ist ausgezeichnet. Wenn wir einmal ein Problem haben, liefern sie uns innerhalb weniger Tage neue Verpackungskartons. Normalerweise beträgt ihre Lieferzeit zwischen 5 und 10 Werktage, in Notfällen schaffen Sie es aber noch schneller. Das Verhältnis zu unserem Kundenbetreuer Kees Zwarthoed ist ebenfalls ausgezeichnet. Er ist bereits seit 2012 unserer direkter Ansprechpartner. Wir sparen viel Zeit, da Kees die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden kennt und wir diese nicht immer wieder einem neuen Ansprechpartner gegenüber erklären müssen.“

Der gefrorene Fisch wird erst in Beutel und dann in Kartons verpackt. Im Jahr 2017 erhielt Van Slooten eine Führung durch die Kartonfabrik von De Jong Verpakking, wobei er sich vor allem von deren Größe und dem Grad der Automatisierung überrascht zeigte. Der Produktionsstandort von Weerstand mit seinen verschiedenen Hallen sowie Sortier- und Verpackungslinien für die Pappkartons ist jedoch ebenfalls überaus eindrucksvoll.

Über Weerstand:

Weerstand B.V. ist einer der größten Fisch verarbeitenden Betriebe auf Urk. Im Oktober 2017 wurde Weerstand von Seafood Connection erworben, einem Tochterunternehmen des japanischen Fischereiunternehmens Maruha Nichiro. Das Kerngeschäft von Weerstand und dessen 150 Mitarbeitern ist das Verpacken von Nordseeprodukten, Produkten aus der Aquakultur, Süßwasserfischen, Krusten- und Schalentieren sowie anderen Fischen und Fischprodukten. Vom Sortieren über Filetieren, Gefrieren und dem Verpacken der Produkte in den gewünschten Mengen und Verpackungen: Alles geschieht hier unter einem Dach. Die Fischprodukte werden entweder unter dem eigenen Markennamen oder als Eigenmarke des Kunden ausgeliefert. Weerstand hat in kurzer Zeit hohe Investitionen getätigt, um seinen Kunden ein breites Sortiment an exklusiven Fischsorten anbieten zu können, was dazu geführt hat, dass Weerstand Foods so stark wächst wie nie zuvor.

Website: www.weerstand.com

 

Weitere Neuigkeiten

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen?